Frank Köster IT-Consulting und Support

Industrie 4.0

Produktionsmaschinen sind als Investitionsgüter sehr lange im Einsatz.
Die Anbindung solcher Anlagen an das Unternehmensnetzwerk zur Datenübermittlung und Fernwartung wird
regelmäßig zur Herausforderung. Mit einer Segmentierung des Netzwerkes und entsprechender Absicherung
kann Zugriff auf notwendige Resourcen auch mit älteren Betriebsystemen (tatsächlich wurde jüngst noch
eine Anlage mit Windows CE angetroffen) ermöglicht werden. Die Möglichkeit der Fernwartung spart erheblich
Kosten, welche sonst durch den Vor-Ort-Besuch des Servicetechnikers und den Produktionsausfall entstehen können.